Everly

Everly

copyright Splendid

Everly (Steelbook)

Release: 29. Mai 2015

Steelbook-Bewertung: Salma Hayek ist wieder da und sie sieht genauso HOT aus wie vor zig Jahren in From Dusk till Dawn als sie uns als Schlangenbeschwörerin den Kopf verdrehte. Diesmal zeigt sie im rasanten Action-Thriller Everly was sie kann und passend dazu hat Splendid eine richtig schöne Steelbook-Veröffentlichung auf den Markt gebracht.

Das Frontcover von Everly ganz stilecht im Yakuza-Style mit einem Drachen auf schwarzen Grund. Dazu besticht das Steel mit einer hübschen Prägung. Das Backcover zeigt Salma mit Tätowierung und einem Metalleffekt. Klasse gemacht. Die Pappbanderole wurde diesmal nicht geklebt und liegt nur lose um das Steel. Find ich sehr gut.
Das Innenlayout wurde etwas langweilig gestaltet. Da treiben sich ein paar Asiaten mit Spitzhüten herum. Hätte man ein besseres Motiv finden können. Enthalten ist im Steel ein vierseitiger Werbeflyer mit anderen Filmen aus dem Hause Splendid. Der Code für die Ultraviolett Copy wurde auf die Disc gedruckt.

Auch technisch ist Everly gelungen

Das Bild ist für eine aktuelle Produktion in sehr guter Qualität. Der Ton kommt klar und wuchtig rüber. Den Ton gibt es wahlweise in Deutsch oder Englisch, beide im DTS-HD Master-Audio 5.1. Der Film befindet sich auf einer double-layer BR im Format 2,40:1 in der Auflösung 1080p. Über eine Dreiviertelstunde hat man als Extras mit auf die Blu-Ray gepresst (den Bärenanteil an Interviews), zusätzlich jede Menge Trailer zu anderen Filmen. Was fehlt ist nur noch ein kleines Booklet zum Film, dann wäre ich (fast) restlos glücklich.

Fazit: Das Steelbook zu Everly ist optisch ein Hammer. Eine tolle Rahmenprägung, dazu der geprägte Titel und der Name von Salma Hayek. Backcover sieht Hammer aus und verpflichtet jeden Sammler eigentlich zum Kauf. Obwohl als Limited Edition angepriesen, gibt es leider keine verlässliche Angabe über die Höhe der Limitierung. Klare Empfehlung für das Steel, ob der Film auch was taugt lest ihr die Tage hier.

Steelbook-Wertung: 8/10

Zu unserer Filmkritik von Everly