ESCAPE FROM CANNIBAL FARM – Leatherface hat Konkurrenz

 




Wenn Leatherface Nachwuchs hätte, wäre er auf diesen Killer sicherlich stolz gewesen. Bei Escape From Cannibal Farm bekommen wir eine entsprechende Dosis an Kettensägen, Hinterwäldler und debilen Teenagern serviert.

escape_cannibalfarm

Eine Familie, die einen idyllischen Sommer Camping-Ausflug unternimmt mit dem Ziel alte Probleme in der Familie wieder gerade zu rücken und endgültig zu begraben. Dort angekommen wird ihr Schlafplatz über Nacht von einem Unbekannten zerstört und ihr Auto demoliert. So sucht die Familie bei einem nah gelegenem Bauernhof Schutz und Hilfe. Doch was sie dort finden ist schlimmer als der Tod.

Regie bei diesem Backwood-Slasher führte Charlie Steeds, der bis zum jetzigen Zeitpunkt nur an ein paar wenigen Kurzfilmen beteiligt war, die kategorisch in die B-Movie Abteilung einsortiert werden können. Auch bei den Darstellern sehen wir zahlreiche unbekannte Gesichter. Neben Kate Marie Davies (Beautiful People) spielen unter anderem Barrington De La Roche und David Lenk.

Schaut man sich den Trailer an, muss man zwar sagen, dass hier schon ziemlich frech beim großen Klassiker Texas Chainsaw Massacre geklaut wird, aber nach kurzweiliger und blutiger Unterhaltung riecht es allemal.

Da sich Escape From Cannibal Farm aktuell noch in der Produktion befindet, gibt es derweil noch keinen Starttermin.