Kritik: RACHE – BOUND TO VENGEANCE

Plakat von ""

© Tiberius Film

Sieht man das Cover von Rache – Bound to Vengeance denkt man unweigerlich an Rape-and-Revenge-Granaten, wie I Spit on your Grave.

Damit denkt man dann auch erstmals darüber nach, ob der Film, angesichts seiner Freigabe, kombiniert mit der Thematik überhaupt ungeschnitten ist. Da können wir entwarnen: Die FSK 18-Fassung von Bound to Vengeance ist ungeschnitten.

>> Zur Filmkritik von BOUND TO VENGEANCE