EVIL DEAD – Verlängerte Fassung auf dem Weg

evil_dead_dvd

copyright Sony Pictures

Als 2013 die Neuverfilmung zu Evil Dead erschien, musste man für das amerikanische Kino an einigen Szenen die Zensurschäre ansetzen. Gleichzeitig wurde die leicht entschärfte Version auch für den deutschen Kinomarkt verwendet. Für den Heimkinomarkt in Deutschland musste schließlich, für eine Freigabe der FSK, nochmals etwa eine Minute Material entfernt werden.

Derzeit ist das Franchise, durch die Serie Ash VS Evil Dead und die Listenstreichung des Originalfilms, in aller Munde und da kommt es ziemlich gelegen, dass man nun auch den Extended Cut veröffentlichen will.

Laut Regisseur Fede Alvarez soll der Evil Dead-Extended Cut bereits zu Halloween diesen Jahres auf dem US-amerikanischen Markt zu haben sein. Ob und in welcher Form diese Fassung dann auch den Weg zu uns finden wird, ist völlig unklar.